Lebensmittel >> Analysen >> Anorganische Kontaminanten

Anorganische Kontaminanten

Sidebar Image

Mit unseren Kollegen von den Kompetenz-Zentren für anorganische Kontaminanten der Eurofins-Gruppe, können wir Ihnen die Untersuchung einer Vielzahl verschiedener Metalle und Elemente aus Lebensmitteln oder Futtermitteln an. Auch die Analyse der Radioaktivität von Lebensmittelproben, z.B. über das Radionuklid Caesium-137, gehört zu unserem Angebotsspektrum.

Unser Angebot für die Analyse von anorganischen Kontaminanten 
  • die wichtigsten Schwermetalle 1
    - Arsen, Blei, Cadmium, Quecksilber, Zinn
  • weitere Metalle und Elemente 1
    - Aluminium, Antimon, Barium, Beryllium, Bismut, Bor, Calcium, Chrom, Eisen, Gold, Indium, Kalium, Kobalt, Kupfer, Lithium, Magnesium, Mangan, Molybdän, Natrium, Neodym, Nickel, Palladium, Phosphor, Platin, Rhodium, Rubidium, Schwefel, Selen, Silber, Silizium, Strontium, Tellur, Thallium, Thorium, Titan, Uran, Vanadium, Wolfram, Yttrium, Zink, Zinn, Zirkonium
  • Radioaktivität / Radionuklide 1
    - Caesium-134 und Caesium-137
    - Iod-131
    - weitere Radionuklide auf Anfrage

Siehe auch anorganisches Arsen